Sie suchen neue Herausforderungen?

SAP-Anwendungsbetreuer/-entwickler (m/w)für ein international führendes Unternehmen der Gießereitechnik im zentralen Sachsen-Anhalt

Thomann PersonalberatungJohann-Krane-Weg 8, 48149 Münster
Zentrales Sachsen-Anhalt

Das Unternehmen

Wir suchen für unseren Auftraggeber, ein international führendes Unternehmen der Gießereitechnik im zentralen Sachsen-Anhalt, einen ehrgeizigen und strukturierten SAP-Anwendungsberater/-entwickler (m/w). Mit insgesamt drei Standorten und einer mittleren dreistelligen Mitarbeiterzahl hat das Maschinenbauunternehmen eine Spitzenposition als Anbieter technischer Sonderlösungen erreicht.

Das inhabergeführte Unternehmen wurde vor knapp 40 Jahren gegründet und befindet sich seitdem im stetigen Wachstum. Mit innovativer Technologie in den Bereichen Projektierung, Konstruktion sowie in der Herstellung wird höchste Wirtschaftlichkeit erzielt. Zum Leistungsportfolio des Komplettlösungsanbieters zählen Produkte und Lösungen rund um die Gießereiindustrie und Kernmacherei sowie Service und Beratung für branchenübergreifende Kunden. Das Traditionsunternehmen setzt auch in Zukunft auf ein nachhaltiges Wachstum, um die technologisch führende Stellung weiterhin zu sichern.

Die Stelle im Überblick

Eintrittsdatum: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Anstellungsverhältnis: Vollzeit/Festanstellung

Arbeitsort: Zentrales Sachsen-Anhalt

Reisetätigkeit: Nur in Ausnahmefällen

Ihre Aufgabenstellung

Als SAP-Anwendungsbetreuer/-entwickler (m/w) treiben Sie die Digitalisierung sowie Professionalisierung der internen IT-Strukturen durch die Nutzung von SAPModulen voran und besetzen somit eine technische Schlüsselposition im Unternehmen. Sie entwickeln die SAP-Software mit Hilfe der Programmiersprachen ABAP und ABAP OO selbstständig weiter und optimieren somit die Geschäftsprozesse. Dazu gehören auch die Durchführung von funktionales Tests und die Erstellung der entsprechenden Dokumentationen.

Neben Ihrer Haupttätigkeit als SAP-Anwendungsentwickler beraten und unterstützen Sie die Fachabteilungen im Bereich SAP ERP. Dabei betreuen Sie auch die SAP-Anwender samt Fehleranalyse und Troubleshooting.

Die Aufgaben im Überblick:

  • Vorantreiben der Digitalisierung sowie Professionalisierung der ITStrukturen durch die Nutzung von SAP-Modulen
  • Selbstständige Entwicklung der SAP-Software (ABAP /ABAP OO) und Optimierung der Geschäftsprozesse
  • Durchführung von funktionalen Tests und Erstellung von Dokumentationen
  • Beratung und Unterstützung der Fachabteilungen im Bereich SAP ERP
  • Betreuung der SAP-Anwender samt Fehleranalyse und Troubleshooting

Ihre erforderlichen Qualifikationen

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich oder ein Studium mit der Fachrichtung (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Vorbildung. Darüber hinaus verfügen Sie über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung als SAP-Berater
oder SAP-Anwendungsbetreuer. Des Weiteren sind Sie erfahren in der SAP-Anwendungsentwicklung auf Basis von ABAP, ABAP OO und/oder ABAP WebDynpro, gepaart mit grundlegendem Verständnis für Geschäftsprozesse. Sie sind mit verschiedenen SAP-Modulen vertraut, insbesondere ERP, MM, SD und PP. Erste SAP-Zertifizierungen sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. Erfahrung in der Anwendung von Webservices können Sie auch vorweisen und Sie verfügen über gute Microsoft-Office-Kenntnisse.

Sehr gute analytische Kompetenzen, eine strukturierte Arbeitsweise, Engagement und Teamfähigkeit sind Attribute, die Sie in Ihren alltäglichen Vorgängen beschreiben. Dabei können Sie durch Ihre ausgeprägte Fachkompetenz sicher auftreten. Ihr Handeln ist sehr lösungsorientiert und Sie überzeugen durch eine hohe Eigeninitiative sowie Entscheidungsfreudigkeit.

Must-have-skills

  • Ausbildung im Bereich IT oder Studium mit der Fachrichtung (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Vorbildung
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung als SAP-Berater oder SAP-Anwendungsbetreuer
  • Erfahrung in der SAP-Anwendungsentwicklung auf Basis von ABAP, ABAP OO und/oder ABAP WebDynpro, mit grundlegendem Geschäftsprozessverständnis
  • Fundierte Kenntnisse der SAP-Module, insbesondere ERP, MM, SD, PP
  • Kenntnisse im Bereich Webservices
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Sehr gute analytische Kompetenzen gepaart mit einer strukturierten Arbeitsweise, Engagement und Teamfähigkeit
  • Sicheres Auftreten durch hohe Fachkompetenz
  • Lösungsorientierte Denkweise, hohe Eigeninitiative und Entscheidungsfreudigkeit

Nice-to-have-skills

  • Erste SAP-Zertifizierungen

Was der Auftraggeber Ihnen bietet

Neben einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung, die angelehnt ist an IG Metall (tarifunabhängig), einem unbefristeten Arbeitsvertrag und 30 Urlaubstagen, haben Sie die Möglichkeit in einem international agierenden und dynamischen Unternehmen mitzuwirken. Flexible Arbeitsweisen wie Gleitzeit und die Möglichkeit auf Homeoffice sind bei dem Unternehmen gegeben. Das vielfältige Aufgabenfeld ermöglicht dabei viel Freiraum für eigene Ideen und eigenständiges Handeln.

Der zukunftssichere und vor allem moderne Arbeitsplatz ermöglicht es, an hochinnovativen und anspruchsvollen Produkten zu arbeiten und diese mitzugestalten. Mit regelmäßig stattfindenden Leistungsbewertungen und internen sowie externen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, werden Ihnen individuelle Karriereperspektiven geboten. Durch die Veranstaltung von Mitarbeiterevents wird eine offene Unternehmenskultur begünstigt.

Die Vorzüge der Stelle im Überblick:

  • Eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an IG Metall (tarifunabhängig)
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • 30 Urlaubstage
  • Gleitzeitmodell und Möglichkeit auf Homeoffice
  • Mitarbeit in einem international agierenden und dynamischen Unternehmen
  • Ein vielfältiges Aufgabenfeld mit viel Freiraum für eigene Ideen und eigenständiges Handeln
  • Zukunftssicherer und moderner Arbeitsplatz mit hochinnovativen und anspruchsvollen Produkten
  • Regelmäßig stattfindende Leistungsbewertung
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Mitarbeiterevents und offene Unternehmenskultur

Bitte beachten Sie: Aufgrund der besseren Lesbarkeit verwenden wir im Text durchgehend nur die männliche Form – allerdings sind alle von uns verwendeten Ausdrücke in weiblicher und männlicher Form zu verstehen.

als PDF herunterladen

Ihr Ansprechpartner:

Tobias Volke

Projektleitung

Bei Interesse an der angebotenen Stelle senden Sie uns bitte umgehend eine aussagekräftige elektronische Bewerbung mit frühestmöglichem Eintrittstermin und Ihren Gehaltsvorstellungen an . Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Thomann GmbH
Johann-Krane-Weg 8
48149 Münster

Telefon: +49 (0)251 70 36 90 – 20
Fax: +49 (0)251 70 36 90 – 21

Anrufen