Sie suchen neue Herausforderungen?

Prozessberater (m/w) Automotivefür eine führende ITProzessberatung an einem Standort in Niedersachsen

Thomann PersonalberatungJohann-Krane-Weg 8, 48149 Münster

Das Unternehmen:

Wir suchen für unseren Auftraggeber, eine führende IT-Prozessberatung, einen motivierten und versierten
Prozessberater im Bereich Automotive für einen Standort in Niedersachsen. Das Unternehmen mit
dreistelliger Mitarbeiterzahl ist an mehreren Standorten in Deutschland sowie im europäischen Ausland
vertreten. Das Leistungsspektrum umfasst neben der IT-Beratung und -Dienstleistung insbesondere
Enterprise-Strategien. Dabei deckt das Unternehmen die gesamte Prozesskette von der Beratung über die
Durchführung bis zur Betreuung des laufenden Betriebs ab.
Kernleistungen sind insbesondere die Organisations- und Prozessberatung, das Projektmanagement,
Softwareengeneering und Systemintegration sowie Informationsmanagement. Die Unternehmenskultur ist
von einer flachen Hierarchie und einem sehr persönlichen und unterstützenden Miteinander geprägt.
Außerdem versteht sich das Dienstleistungsunternehmen als sehr innovative Unternehmensberatung, die
ihren Mitarbeitern viel Gestaltungsspielraum ermöglicht.

Die Stelle im Überblick:

Eintrittsdatum: ab sofort
Anstellungsverhältnis: Vollzeit/Festanstellung
Arbeitsort: Niedersachsen
Reisetätigkeit: projektabhängig

Ihre Aufgabenstellung als Prozessberater (m/w) Automotive

Als Prozessberater (m/w) im Bereich Automotive arbeiten Sie in einem derzeit fünfköpfigen Projekt- und
Beraterteam innerhalb eines bereits laufenden Projekts bei einem führenden Automobilhersteller. Innerhalb
des Projekts erfassen, überarbeiten und analysieren Sie gemeinsam mit Konzernmitarbeitern die Prozesse in
der ARIS-Prozessdatenbank. Dazu organisieren und moderieren Sie Prozess- und Schnittstellenworkshops.
Das fachliche Prozesswissen erhalten Sie in erster Linie von den konzernseitigen Mitarbeitern und
modellieren auf dieser Basis die erarbeiteten Kern- und Detailprozesse. Dabei beachten Sie die gültigen
Konventionen und Vorgaben. Innerhalb der Projekte unterstützen Sie ihren Teamleiter durch
Empfehlungsgeschäft und Kontaktanbahnung bei der Gewinnung von Zusatz- und Folgeaufträgen.

Die Aufgaben in Kurzform:

  •  Mitarbeit in einem derzeit fünfköpfigen, fachlich spezialisierten Projekt- und Beraterteam
  •  Aufnahme, Überarbeitung und Analyse der Prozessabläufe in der ARIS-Prozessdatenbank
  •  Organisation und Moderation von Prozess- und Schnittstellenworkshops zur Erfassung und
  • Optimierung der Prozessabläufe
  •  Modellierung der Kern- und Detailprozesse
  • Mitwirkung beim strategischen Auf- und Ausbau des Kunden durch Empfehlungsgeschäft und Kontaktanbahnung

Ihre erforderlichen Qualifikationen

Sie bringen ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre,
Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieurwesen oder einer ähnlichen Studienrichtungen mit. Darüber hinaus
verfügen Sie über wenigstens ein bis zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung in der Prozessanalyse und
Prozessmodellierung sowie Kenntnisse in Projekten mit vergleichbaren Aufgabenstellungen in der
Automobilbranche. Zudem haben Sie Erfahrung mit Modellierungsmethoden für die Aufnahme von Prozessen
sowie mit entsprechenden Softwaretools, insbesondere ARIS. Eine sichere Anwendung konzernspezifischer
Modellierungskonventionen ist für Sie selbstverständlich.
Weiterhin verfügen Sie über ein hohes Maß an Kommunikations- und Analysefähigkeit. Sie überzeugen durch
eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise sowie durch Mobilität und Flexibilität. Ihre
kooperative, zielgerichtete und strategische Arbeitsweise ergänzt sich mit Ihrer hohen Einsatzbereitschaft zur
Umsetzung neuer Ideen, Lösungsansätze und innovativer Konzepte. Außerdem sind sehr gute Deutsch- und
Englischkenntnisse aufgrund der nationalen sowie internationalen Kundenkontakte sowie der Besitz eines
Pkw-Führerscheins unabdingbar.

Must-have-skills:

  •  ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieurwesen oder ähnlichen Studienrichtungen
  •  wenigstens ein bis zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung in der Prozessanalyse und Prozessmodellierung sowie Kenntnisse in Projekten mit vergleichbaren Aufgabenstellungen in der Automobilbranche
  •  Erfahrung mit Modellierungsmethoden für die Aufnahme von Prozessen sowie entsprechenden Softwaretools (insbesondere ARIS)
  •  sichere Anwendung konzernspezifischer Modellierungskonventionen
  •  hohes Maß an Kommunikations- und Analysefähigkeit, Mobilität und Flexibilität
  •  selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  •  hohe Einsatzbereitschaft zur Umsetzung neuer Ideen, Lösungsansätze und innovativer Konzepte
  •  kooperative, zielgerichtete und strategische Arbeitsweise
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  •  Besitz eines Pkw-Führerscheins

Was der Auftraggeber Ihnen bietet

Neben einer leistungsgerechten, attraktiven Vergütung erwartet Sie ein sicherer Arbeitsplatz aufgrund eines
langfristig gesicherten Beratungsprojekts innerhalb einer großen und wachstumsstarken
Unternehmensberatung. Zudem stellt Ihnen das Unternehmen eine hervorragende technische Ausstattung
für Ihre Tätigkeit zur Verfügung. Sie erwarten interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche
Projektaufgaben und die Möglichkeit, durch weitere Projekte einen großen Automobilkonzern weiter zu
professionalisieren. Das aktuelle Projekt ist standortgebunden, Reisetätigkeit ist nur in Ausnahmefällen
erforderlich.
Darüber hinaus bietet Ihnen das Unternehmen nachhaltige berufliche Entwicklungs- und
Karriereperspektiven. Unsere Erfahrung mit dem Kunden zeigt, dass Ihnen das Unternehmen innerhalb einer
flachen Unternehmenshierarchie und einem sehr persönlichen Miteinander die Möglichkeit bietet, den
Unternehmenserfolg mit kurzen Entscheidungswegen ganz direkt mitzugestalten.

Die Vorzüge der Stelle im Überblick:

  •  eine leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  •  eine hervorragende technische Ausstattung für Ihre Tätigkeit
  •  einen sicheren, qualifizierten Arbeitsplatz innerhalb einer großen und wachstumsstarken Unternehmensberatung
  •  interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Projektaufgaben
  •  langfristig gesichertes, standortgebundenes Beratungsprojekt
  •  nachhaltige berufliche Entwicklungs- und Karriereperspektiven
  •  direkte Mitgestaltung des Unternehmenserfolges innerhalb einer flache Unternehmenshierarchie mit kurzen Entscheidungswegen und sehr persönlichen Miteinander

Bitte beachten Sie: Aufgrund der besseren Lesbarkeit verwenden wir im Text durchgehend nur die männliche Form – allerdings sind alle
von uns verwendeten Ausdrücke in weiblicher und männlicher Form zu verstehen.

als PDF herunterladen