Sie suchen neue Herausforderungen?

IT-Berater (m/w/d) technische Systeme für ein führendes Versorgungsunternehmen im nördlichen Nordrhein-Westfalen

Thomann PersonalberatungJohann-Krane-Weg 8, 48149 Münster

Die Stelle im Überblick

Eintrittsdatum:

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Anstellungsverhältnis:

Vollzeit/Festanstellung

Arbeitsort:

Nördliches Nordrhein-Westfalen

Reisetätigkeit:

Nur in Ausnahmefällen erforderlich

Das Unternehmen

Wir suchen für unseren Auftraggeber, ein führendes Versorgungsunternehmen im nördlichen Nordrhein-Westfalen, einen kommunikativen und analytisch starken IT-Berater (m/w/d) technische Systeme. Das Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern und 100%ige Tochter einer größeren Kommune ist Träger der öffentlichen Versorgung sowie des öffentlichen Personennahverkehrs.

Das Versorgungsunternehmen zeichnet sich durch ein modernes, innovatives, respektvolles und wertschätzendes Betriebsklima aus. In der Unternehmenskultur sind besonders der kollegiale Teamgedanke und der offene Umgang untereinander hervorzuheben.

Ihre Aufgabenstellung

In der Position des IT-Beraters (m/w/d) technische Systeme sind Sie Teil des mehrköpfigen internen Beraterteams der Abteilung IT-Management. Zu Ihren Hauptaufgaben zählen die Beratung und Unterstützung der zugeordneten Fachbereiche hinsichtlich der Einführung und Weiterentwicklung der IT-Anwendungen mit Fokus auf SAP und GIS. Weiterhin beraten Sie diese auch bezüglich der Analyse und Optimierung der Geschäftsprozesse, wobei Sie effiziente IT-Lösungen konzipieren und implementieren. Dabei stehen Sie in engem Austausch zu den externen IT-Dienstleistern, steuern diese und unterstützen bei der Planung und Steuerung der innovativen Projekte.

Um Innovationen und IT-Trends rechtzeitig zu erkennen und die Fachbereiche gut zu beraten, führen Sie regelmäßig Marktbeobachtungen durch. Darüber hinaus entwickeln und implementieren Sie eine SAP-HANA- oder IoT-Strategie und stellen den Betrieb und die Einhaltung der vorgegebenen SLA’s sicher. Darüber hinaus sind Sie an der Erstellung von Ausschreibungsunterlagen beteiligt und unterstützen die Fachbereiche bei der Lieferantenauswahl.

Die Aufgaben im Überblick:

  • Beratung und Unterstützung der zugeordneten Fachbereiche hinsichtlich der Einführung und Weiterentwicklung der IT-Anwendungen (technische Systeme)
  • Einführung und Weiterentwicklung der IT-Anwendungen mit Fokus auf SAP und GIS
  • Geschäftsprozessentwicklung
  • Steuerung und Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern
  • Marktbeobachtung und Innovationsentwicklung
  • Entwicklung und Implementierung von SAP-HANA- oder IoT-Strategien
  • Sicherstellung von Betrieb und Einhaltung vorgegebener Service-Level-Agreements (SLAs)
  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen und Unterstützung bei der Lieferantenauswahl

Ihre erforderlichen Qualifikationen

Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der (Wirtschafts-) Informatik, des Wirtschaftsingenieurwesens oder eine vergleichbare Ausbildung im IT-Bereich. Darüber hinaus haben Sie mindestens drei Jahre Berufserfahrung als SAP- oder GIS-Berater, wodurch Sie über Erfahrung in der Konzeption und Implementierung integrierter Systemanwendungen (SAP, GIS, Lovion, BIS) verfügen. Im Bereich Cloud-Computing kennen Sie sich gut aus und haben idealerweise erste Erfahrung in SAP S/4 HANA sowie in IoT-Technologien.

Ihre Arbeitsweise ist sehr teamorientiert und systematisch, wobei Sie überzeugend und sicher auftreten. Weiterhin haben Sie Freude daran, sich in neue Technologien einzuarbeiten. Zertifizierungen Im SAP-Bereich wären wünschenswert, genauso wie erste Branchenerfahrung im Energieversorgerumfeld. Nicht zuletzt runden fließende Deutsch- sowie gute technische Englischkenntnisse und ein sicherer Umgang mit Microsoft-Office Ihr Profil ab.

Must-have-skills

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der (Wirtschafts-) Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Ausbildung im IT-Bereich
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als SAP- oder GIS-Berater
  • Erfahrung in der Konzeption und Implementierung integrierter Systemanwendungen (SAP, GIS, Lovion, BIS)
  • Gute Kenntnisse im Bereich Cloud-Computing
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Fließende Deutschkenntnisse sowie gute technische Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamorientierte und systematische Arbeitsweise
  • Überzeugendes und sicheres Auftreten
  • Freude an der Einarbeitung in neue Technologien

Nice-to-have-skills

  • Branchenerfahrung im Energieversorgerumfeld
  • Erste Führungserfahrung als Projektleiter sowie Kenntnisse im agilen Projektmanagement
  • Zertifizierungen im SAP-Bereich
  • Erste Erfahrung in SAP S/4 HANA und IoT-Technologien

Was der Auftraggeber Ihnen bietet

Neben einem unbefristeten Arbeitsverhältnis mit Vergütung gemäß dem Tarifvertrag TV-V, bietet Ihnen der Arbeitgeber einen zukunftssicheren und modernen Arbeitsplatz mit viel Freiraum für neue Ideen und Offenheit für Verbesserungen. Auf Basis eines Gleitzeitmodells können Sie Ihre 39 Stunden Woche flexibel gestalten. Für eine gute Work-Life-Balance stehen Ihnen darüber hinaus 30 Urlaubstage zur Verfügung. In Form von verschiedenen Incentives, wie einer betrieblichen Altersvorsorge, werden Ihnen umfangreiche Sozialleistungen geboten.

Die kollegiale Arbeitsatmosphäre mit offenem Austausch trägt zu einem guten Betriebsklima bei. Mit Ihren Kenntnissen und Ihrem Wissen wird Ihnen hier die Möglichkeit geboten, die Digitalisierung und Professionalisierung der IT-Strukturen eines der führenden Versorgungsunternehmen der Region voranzutreiben. So können Sie durch Ihre implementierten Prozesse, die Effizienz des Unternehmens steigern und so direkt an dem Unternehmenserfolg beitragen. Um Ihr Wissen kontinuierlich zu erweitern werden Ihnen individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten geboten.

Die Vorzüge der Stelle im Überblick:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Attraktives Gehaltsmodell und um­fang­rei­che Sozial­leis­tun­gen
  • Gleitzeitmodell bei einer 39 Stunden Arbeitswoche
  • 30 Tage Urlaub
  • Verschiedene Incentives, wie beispielsweise eine betriebliche Altersvorsorge
  • Zukunftssicherer, qualifizierter und moderner Arbeitsplatz mit viel Freiraum für neue Ideen und Offenheit für Verbesserungen
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre mit offenem Austausch
  • Vorantreiben der Digitalisierung und Professionalisierung der IT-Strukturen eines der führenden Versorgungsunternehmen der Region
  • Direkte Einflussnahme an der Mitgestaltung des Unternehmenserfolges durch die Effizienzsteigerung
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihr Ansprechpartner:

Tobias Volke

Projektleitung

Bei Interesse an der angebotenen Stelle senden Sie uns bitte umgehend eine aussagekräftige elektronische Bewerbung mit frühestmöglichem Eintrittstermin und Ihren Gehaltsvorstellungen an . Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Thomann GmbH
Johann-Krane-Weg 8
48149 Münster

Telefon: +49 (0)251 70 36 90 – 20
Fax: +49 (0)251 70 36 90 – 21

Anrufen