Sie suchen neue Herausforderungen?

Inhouse Fachberater (m/w) PAISY/Abrechnung für ein international agierendes Unternehmen im Münsterland

Thomann PersonalberatungJohann-Krane-Weg 8, 48149 Münster

Das Unternehmen

Wir suchen für unseren Auftraggeber, ein international agierendes Unternehmen, einen zahlenaffinen Inhouse Fachberater (m/w) PAISY/Abrechnung für die Geschäftszentrale im Münsterland. Das europaweit agierende Unternehmen mit mehreren tausend Mitarbeitern zeichnet sich insbesondere durch nachhaltige Expansion aus.

Die Unternehmenskultur ist geprägt von einem kollegialen Teamgedanken und einem respektvollen Umgang untereinander. Zu den Grundsätzen des Unternehmens gehört eine nachhaltige Entwicklung mit motivierten und qualifizierten Mitarbeitern. Dies wird durch stetige Fortbildungen, regelmäßig stattfindenden Workshops, Schulungen, Seminaren und individuellen Karrierewegen gefördert.

Die Stelle im Überblick

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Anstellungsverhältnis: Vollzeit/Festanstellung

Arbeitsort:Münsterland

Reisetätigkeit: nicht gegeben

Ihre Aufgabenstellung

Als Inhouse Fachberater (m/w) PAISY/Abrechnung besetzen Sie eine vielfältige Schnittstellenposition zwischen Lohnbuchhaltung und der technischen Administration der PAISY-Systemlandschaft. Auf der informationstechnischen Seite sind Sie für die Programmierung und Erstellung von Auswertungen, die anwenderorientierte Aktualisierung und Optimierung des Abrechnungssystems PAISY zuständig. Sie sind erster Ansprechpartner für die Beratung der Fachabteilung Personal in den PAISY-Prozessen. Weiterhin sind Sie eigenverantwortlich für anfallende Systemumstellungen und Migrationen sowie die Entwicklung bzw. Pflege der Schnittstellen zu den vor- und nachgelagerten Systemen wie dakota und ELSKOMFORT verantwortlich.

Darüber hinaus sind Sie im kaufmännischen Bereich für die Schnittstellenverwaltung, u.a. zur Finanzbuchhaltung und dem Controlling verantwortlich. Weiterhin steuern und betreuen Sie die Abrechnungsläufe und betreuen die Erstellung des CEE-Reports. Um Ihren Wissensstand im kaufmännischen Bereich stetig zu erweitern, gehört die regelmäßige Teilnahme an Seminaren zu Themen der Lohnsteuer und Sozialversicherung zu Ihrem Aufgabenbereich.

Die Aufgaben im Überblick:

  • Schnittstelle zwischen Lohnbuchhaltung und Softwareadministration
  • Programmierung und Erstellung von Auswertungen
  • Anwenderorientierte Aktualisierung und Optimierung des Abrechnungssystems PAISY
  • Belegwartung für das Abrechnungstool PAISY
  • Beratung der Fachabteilung Personal in den PAISY-Prozessen
  • eigenverantwortliche Systemumstellungen und Migrationen
  • Entwicklung bzw. Pflege der Schnittstellen dakota und ELSKOMFORT
  • Schnittstellenverwaltung u.a. Finanzbuchhaltung, Controlling
  • Steuerung und Betreuung der Abrechnungsläufe
  • Versendung der Lohnsteuer-/Sozialversicherungdaten, EEL & AAG
  • Betreuung der Erstellung des CEE-Reports
  • Teilnahme an Seminaren der Lohnsteuer und Sozialversicherung sowie PAISY-Workshops

Ihre erforderlichen Qualifikationen

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium im Bereich der Betriebswirtschaft bzw. Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Vorbildung. Darüber hinaus besitzen Sie mindestens drei bis fünf Jahre Berufserfahrung in der Schnittstelle zwischen Lohnbuchhaltung und Softwareadministration. Dabei verfügen Sie auf der einen Seite über fundierte Kenntnisse in PAISY, SAP, Access, Data Warehouse sowie Paisy Isam Datenbank. Idealerweise haben Sie zudem erste Kenntnisse in der Paisy Oracle Datenbank (SQL) und AS 400. Auf der anderen Seite haben Sie Kenntnisse in den Bereichen Lohnsteuer, Sozialversicherung und Arbeitsrecht sowie Personalabrechnung. Falls Sie diese bislang nicht erlangen konnten, ist die Bereitschaft sich diese anzueignen unabdingbar.

Sie arbeiten gerne im Team, ergebnisorientiert und präzise. Weiterhin zeichnet Sie ein ausgeprägtes Zahlenverständnis mit Bezug zur Praxis aus. Die abteilungsübergreifende Kommunikation mit Kunden, Behörden und Dienstleistern bereitet Ihnen Freude. Sie blicken gerne über den Tellerrand und bringen Ihre eigenen Ideen ein. Fließende Deutschkenntnisse sowie ein gutes, technisches Englisch ist für den Umgang mit Handbüchern und Kunden notwendig. Außerdem ist der Besitz eines Pkw-Führerscheins wichtig.

Must-have-skills

  • Studium der Betriebswirtschaft bzw. Informatik oder vergleichbare Ausbildung
  • drei bis fünf Jahre Berufserfahrung in der Schnittstelle zwischen Lohnbuchhaltung und Softwareadministration
  • Kenntnisse in PAISY, SAP, Access, MS-Office, Data Warehouse, PAISY ISAM Datenbank
  • fundierte Kenntnissen in Lohnsteuer, Sozialversicherung, Arbeitsrecht, Personalabrechnung oder die Bereitschaft zur Einarbeitung
  • Teamfähigkeit
  • Ergebnisorientierte und präzise Arbeitsweise
  • ausgeprägtes Zahlenverständnis mit Bezug zur Praxis
  • Kommunikationsstärke für eine abteilungsübergreifende Kommunikation mit Kunden, Behörden und Dienstleistern
  • Blick über den Tellerrand und eigene Ideen
  • gutes, technisches Englisch
  • Besitz eines PKW-Führerscheins

Nice-to-have-skills

  • erste Erfahrungen in der Administration der PAISY Oracle Datenbank (SQL) und AS 400
  • erste Erfahrung in der Mitarbeiterführung

Was der Auftraggeber Ihnen bietet

Neben einem unbefristeten Arbeitsverhältnis, einer attraktiven Vergütung und 30 Urlaubstagen erwartet Sie ein modernes Arbeitsumfeld sowie ein angenehmes Betriebsklima in einem jungen und engagierten Team. Das Betriebsklima wird durch regelmäßig stattfindende Firmen- und Abteilungsevents gefördert. Zusätzlich erhalten Sie noch weitere „Goodies“, wie beispielsweise vermögenswirksame Leistungen, einem Zuschuss zum Fitnessstudio sowie Mitarbeiterrabatte und monatliche Kooperationen mit anderen Unternehmen.

Das Unternehmen bietet einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit individuellen Karriereperspektiven sowie regelmäßig stattfindenden Fort- und Weiterbildungen. Zudem erwartet Sie ein vielfältiges Betätigungsfeld, welches Ihnen selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten ermöglicht.

Die Vorzüge der Stelle im Überblick:

  • eine attraktive Vergütung
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • zukunftssicherer und moderner Arbeitsplatz
  • ein angenehmes Betriebsklima in einem jungen, engagierten Team
  • regelmäßig stattfindende Firmen- und Abteilungsevents
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Zuschuss zum Fitnessstudio
  • Mitarbeiterrabatte und monatliche Kooperationen mit anderen Firmen
  • ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld
  • individuellen Karriereperspektiven
  • regelmäßig stattfindenden Fort- und Weiterbildungen
  • vielfältiges Betätigungsfeld, welches selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten ermöglicht

Bitte beachten Sie: Aufgrund der besseren Lesbarkeit verwenden wir im Text durchgehend nur die männliche Form – allerdings sind alle von uns verwendeten Ausdrücke in weiblicher und männlicher Form zu verstehen.?

als PDF herunterladen